Weltraumbestattung

Schon immer haben die Menschen staunend in den Himmel geschaut. Als die Menschheit das Fliegen gelernt hatte, wussten wir, dass unser Schicksal im Himmel liegt. Die Reise in den Weltraum und seine Erforschung sind das größte Abenteuer der Menschheit - heute und in Zukunft.

               

Nach der Einäscherung wird ein kleiner Teil der Asche in eine spezielle Urne gefüllt und in Verbindung mit einer Weltraummission ins All gebracht. Die restliche Asche wird dann nach den Wünschen des Verstorbenen konventionell bestattet.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pietät Im Prüfling e. K.