Gärtnerisch betreute Friedfelder

 

"Leben braucht Erinnerung - Ein Platz für die Trauer

 

Wer einen lieben Menschen verliert, weiß wie wichtig es ist einen festen Platz gegen das Vergessen zu haben. Einen Ort zur stillen Zwiesprache mit dem Verstorbenen. Dabei spenden schön gepflegte Grabstätten in harmonischer Umgebung Trost und sind Ausdruck unserer Wertschätzung.

Gärtnerbetreute Grabfelder sind parkähnliche Anlagen, die über die komplette Dauer der Ruhefrist bzw. des Nutzungsrechts von Friedhofsgärtnern dauerhaft gepflegt, harmonisch gestaltet und bepflanzt werden - eine Grabstätte in einem ganz besonderen Grabfeld.


Die Friedfelder "Gewann H" auf dem Hauptfriedhof und "Gewann D" auf dem Bornheimer Friedhof in Frankfurt am Main bieten genau dies in ansprechender und gleichzeitig kostengünstiger Weise. Die Rundumversorgung für die komplette Ruhezeit bieten die Friedhofsgärtnereien zu einem Festpreis an. Verlängerungen des Nutzungsrechtes sind bei allen Wahlgrabarten ebenfalls möglich.

Sie finden dort Ruhestellen aller Grabarten und -formen, vom Einzelurnengrab bis zum Erdbestattungsfamiliengrab inklusive Grabmal mit Beschriftung."

 

Genossenschaft der Friedhofsgärtner

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pietät Im Prüfling e. K.